Wangerooge

0

Reise nach Wangerooge

Wangerooge ist eine ostfriesische Insel und liegt im niedersächsischen Wattenmeer und hat eine Größe von 7,98 Quadratkilometer. Damit ist sie die zweitkleinste bewohnte ostfriesische Insel. Es leben hier ungefähr 940 Einwohner. Für die ist der Tourismus, wie für alle anderen Inseln in Deutschland auch, die Haupteinnahmequelle. Wangerooge liegt nahe am Golfstrom, der das Seeklima mit beeinflusst. Die Luft ist hier sehr feucht, aber es gibt hier über den Durchschnitt viele Sonnenstunden. Somit ist dieses eins der beliebtesten Urlaubsinseln in Deutschland.

Wangerooge - Bahn und Hafen

Wangerooge – Bahn und Hafen

Als Tourist wird einem hier auch einiges geboten hinsichtlich der Erholung. Die Sandstrände sind kilometerlang und die höchste Düne liegt bei 12 Metern. Hier ist die Luft rein und frisch und alle Erkrankungen der Atemwege werden hier gut gelindert oder teilweise sogar geheilt.

Wangenröte ist sogar Autofrei und die Ruhe hier kann uneingeschränkt genossen werden. Hier kommt der Gast jenseits jeglicher Hektik total zur Ruhe. Eine kleine Insel in Deutschland, die man kennen sollte. Hier ist Stress ein Fremdwort.

Da Wangenröte schon lange ein Seebad ist, gibt es hier auch die typischen Kureinrichtungen mit den dazugehörigen Kuranwendungen. Die Insel hat einen Hafen, von wo aus Ausflüge ins Wattenmeer möglich sind. Aber auch ein Schwimmbad, eine Squash Halle und Tennisplätze sorgen für Abwechslung.

Wer reiten kann oder lernen möchte, der kann ein Ritt durch das Watt genießen, das in dieser schönen Umgebung ein Erlebnis der besonderen Art ist. Eine kleine Inselbahn befördert die Gäste rund um die Insel überall hin.

Reiseführer Insel Wangerooge

Letzte Aktualisierung am 18.10.2018 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API

Comments are closed.

Scroll Up