Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Küche

Schlemmen im Schwarzwald

Traditionsgerichte auf einem Blick

  • Schwarzwälder Kirschtorte
  • Schwarzwälder Kirschdessert
  • Badisches Schäufele (Schweineschulter – geräuchert und gepöckelt – kreuzweise eingeritzt auf Wurzelgemüse und Zwiebeln)
  • Wild
  • Schwäbische Schwarzwurst
  • Schwarzwälder Lyoner
  • Linsen mit Spätzle
  • Zwiebelrostbraten
  • Schwarzwaldgnocchis
  • Maultäschle
  • Bibbiliskäs (Mit Kräutern zubereiteter Quark)
  • Brägele (besondere Art von Bratkartoffeln)
  • Schwarzwälder Schinken
  • Schwarzwälder Kirschwasser
  • Badischer Wein
  • Biere, wie Rogg Zipfl oder Inselhopf

Linsen mit Spätzle – das schwäbische Nationalgericht ist einfach und lecker

Linsen mit Spätzle
Linsen mit Spätzle

Kulinarische Köstlichkeiten im Schwarzwald

“Schlemmen wie Gott in Frankreich”.. – nein angesichts der kulinarischen Köstlichkeiten des Schwarzwaldes sollte man dieses Sprichwort wohl besser umformulieren. Wobei es eigentlich in gewisser Weise doch stimmt, denn gerade im Schwarzwald vereinen sich die Vorzüge des drei Ländereckes auch in kulinarischer Hinsicht und man kann sagen, dass in gewisser Weise die französische Küche auch hier ihre Einflüsse geltend gemacht hat. Dabei hat sich der Schwarzwald jedoch seine eigene Traditionsküche bewahrt und man wird hier auf ansprechende Köstlichkeiten treffen.

Ob von herzhafter Hausmannskost bis zu den leichten feinen Gerichten die deutlich Züge der französischen Feinschmeckerküche tragen- hier wird keine Vorliebe unerfüllt bleiben. Dabei begegnet man auf so mancher Speisekarte Ausdrücken wie dem Bibbiliskäs, Brägele sowie dem Schäufele und so manch einer wird sich sicherlich nach dessen geschmacklichen Aroma fragen. Hier kann man nur jedem raten, dass probieren über studieren geht und sicherlich wird man nicht enttäuscht werden. So geht die Liebe zum Schwarzwald oft in Form von Schupfnudeln, einen deftigen Bratengericht oder auch den pikanten Maultäschle durch so manchen Magen.

Auch Karl der Große wusste bereits im Jahre 800 nach Christus die kulinarischen Vorzüge der Schwarzwälder Region zu schätzen und schlemmte hier besonders herzhaft. Ihm ist übrigens auch eine wunderbare Tradition zu verdanken. So gestattete er seinerzeit den zahlreichen Weinbauern auf ihrem Hof einen Teil des Weines selbst auszuschenken und kleinere Speisen anzubieten.

Diese Tradition wird auch heute noch aufrechterhalten, und man wird hier allgegenwärtig die umgangssprachlich genannten Straußi´s vorfinden, welche eben ein Lokal bezeichnen, dass einem landwirtschaftlichen Betrieb angeschlossen ist. Zumeist erhält man dort dann neben eigens produzierten Weinen und Schnäpsen auch herzhafte Räucherspezialitäten, wobei der Schwarzwälder Schinken sicherlich der bekannteste ist. Diese Spezialität sollte man sich keinesfalls entgehen lassen, wobei dazu gerne frisches Holzofenbrot und ein Glas badischer Wein gereicht wird. Dieser Wein, der weit über die Grenzen hinweg bekannt ist, sollte ebenfalls nicht verschmäht werden.

Denn seit jeher ist der Schwarzwald eines der besten Anbaugebiete für Wein und zählt mit seiner Anbaugröße von rund 15500 Hektar mit zu den größten Deutschlands. Unterteilt in die wohl bekanntesten Regionen des Ortenau, Kaiserstuhl, Breisgau, Tuniberg sowie Markgräflerland kommt man hier in den Genuss einer wahren Köstlichkeit.

Schwarzwälder Schinken
Schwarzwälder Schinken

Süßes und Kuchen

Vielmehr ist es eigentlich die süße Seite des Schwarzwaldes die seit jeher in ganz Deutschland sämtliche Bäckereien und Konditoren erobert hat. So zählt die Schwarzwälder Kirschtorte für viele Genießer zu den wahren Köstlichkeiten und ist seit langem nicht mehr aus so manchen Liebhaberkreisen wegzudenken. Vielleicht sollte man auch als Reisender im Schwarzwald diese kleine Versuchung einmal verkosten, denn gerade in der Ursprungsregion munden bekanntermaßen Köstlichkeiten um ein vielfaches anders.

Reiseführer Gerichte aus der Schwarzwälder Küche

Bestseller Nr. 1 Schwarzwälder Tapas - Das Kochbuch: Präsentiert von der SchwarzwaldMarie (Kochbuchserie Schwarzwälder Tapas)
Bestseller Nr. 2 Schwarzwälder Tapas 2 - 'Beste Kochbuchserie des Jahres' weltweit: Ausgezeichnet bei den 'Gourmand World Cookbook Awards 2019' in Macau/China (Kochbuchserie Schwarzwälder Tapas)
Bestseller Nr. 3 Schwarzwälder süße Minis - 'Beste Kochbuchserie des Jahres' weltweit: Ausgezeichnet bei den 'Gourmand World Cookbook Awards 2019' in Macau/China: Das ... (Kochbuchserie Schwarzwälder Tapas)

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API - Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Das Bier aus dem Schwarzwald

Für die Liebhaber des Gerstensaftes hingegen ist der Schwarzwald mit all seinen Brauereien ebenfalls mehr als empfehlenswert. Denn im düsteren Wald Baden Württembergs wird seit jeher großer Wert auf die Bierkultur gelegt und man braut hier so manches besondere Bier. Bekannt als Rogg Zipfl oder Inselhopf erhält man dann als Gast ein ganz besonderes Bier, welches vom Pilsner Zäpfle noch ergänzt wird. Jedoch muss man sagen, dass der Schwarzwald nicht nur in herzhafter oder auch flüssiger Form eine besondere kulinarische Aufmerksamkeit erfahren sollte.

Kulinarisches als Präsent

Als kleinen Tipp kann man noch anmerken, dass eine weitere Spezialität des Schwarzwaldes sich hervorragend als kleines Mitbringsel eignet. Denn das original Kirschwasser ist ein Präsent, über das sich jeder freuen wird.

Scroll to Top