Baden im Thermalwasser (depositphotos.com)

Thermen im Schwarzwald

Heilbaden im Schwarzwald – Baden Sie sich gesund

Schon die alten Römer pflegten zu sagen “Sanus per´aquam” was frei übersetzt bedeutet, dass Wasser gesund ist. Und auch heutzutage wissen wir Menschen tagtäglich das lebensnotwendige Element des kühlen Nass in seiner vielseitigen Form besonders zu schätzen. Denn ohne Wasser ist bekanntlich kein Leben möglich. Gerade im Schwarzwald wird dies besonders deutlich zelebriert, denn hier findet man unendlich viele Thermen und Heilbäder vor, die dem Wasser und seiner wahren Lebenskraft eine gebührende Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Daher ist für viele Reisende ein Aufenthalt im Schwarzwald auch mit einem Besuch der zahlreichen Thermen verbunden, wobei man hier die Qual der Wahl hat.

Badewelt der Schwarzwald Thermen und Heilbäder auf einem Blick:

  • Palais Thermal in Bad Wildbad
  • Wellness-und Gesundheitszentrum Solemar in Bad Dürrheim
  • Balinea in Bad Bellingen
  • Cassiopeia Therme in Badenweiler
  • Siebentäler in Bad Herrenalb
  • Caracalla Therme in Baden-Baden
  • Paracelsus Therme in Bad Liebenzell
  • Vita Classica in Bad Krozingen
  • Keidel-Mineral-Thermalbad in Freiburg
  • Albtherme Waldbronn
  • Thermalbad Rotherma in Gaggenau
  • Mineraltherme Bad Teinach
  • Aqualon Therme in Bad Säckingen

Die Vielfalt der Thermalbäder im Schwarzwald

Dabei gibt es natürlich einige besonderes schöne Thermen, die aufgrund ihrer zentralen Lage zum Ausflugsziel von Groß und Klein mutieren. Die Bäder können zu einem Badespaß und einer Attraktion für die ganze Familie im Schwarzwald werden. All diese unterschiedlichen Heilbäder besitzen ein sehr hohes Niveau und man kann sagen, dass sich die meisten zu einem wahren Wellnesstempel entwickelt haben, in dem es nicht nur die Möglichkeit des Badevergnügens gibt, sondern auch Massagen und Beautyanwendungen gibt. Daher sollte man sich als Reisender im Vorfeld über die Vorzüge der unterschiedlichen Thermalbäder informieren, um dann das individuell passende für sich und die Familie zu finden.

Mehr als 30 ausgezeichnete Kurorte und Heilbäder findet der Gast im Schwarzwald

Thermalheilbäder

Man kann dabei die einzelnen Bäder durchaus in gewisser Weise kategorisieren, in dem man ihnen bestimmte Eigenschaften zuteilt. Dabei ist zu beachten, dass viele Anlagen mehrere Komponenten ineinander vereinen, so das für jeden Besucher das passende dabei ist. So ist ein Thermalheilbad eine Badeanlage, in der das natürliche Wasser eine Temperatur zwischen 28 und 35 Grad besitzt.

Von diesen Thermalbädern gibt es im Schwarzwald etwa neun , die auf die unterschiedlichen Regionen gekonnt verteilt wurden. Zumeist werden dann im Thermalheilbad die natürlichen Eigenschaften des Wassers und dessen mechanische Reize noch durch die Zugabe von chemischen Förderstoffen objektiv gefördert, was sich wohltuend auf den Körper auswirkt.

Mineralheilbäder

Das Mineralheilbad hingegen ist eine Begebenheit, die sich dadurch auszeichnet, dass das hier sprudelnde Wasser eine bestimmte Zusammensetzung aus Mineralien vorweist. Zumeist ist diese natürliche Zusammensetzung relativ hoch angesetzt und soll Hautleiden lindern oder sogar verbessern. Daher reisen viele Menschen aus nah und fern gerne in den Schwarzwald, da man hier eine unglaubliche Anzahl an natürlichen Heilwasser Ressourcen vorfindet, die dann im Mineralheilbad gut zugänglich sind.

Man kann übrigens sagen, dass der Schwarzwald eine der wenigen Regionen Deutschlands ist, die so ein enormes Vorkommen an Quellen besitzt, wobei es natürlich auch andere Gebiete mit solch natürlichen Ressourcen gibt und diese auch eine entsprechende Anerkennung finden.

Moorheilbäder

In Bad Peterstal und auch in Schapbach findet man hingegen ein Moorheilbad vor. Auch dieses Heilbad ist bei vielen Besuchern besonders geschätzt, da die natürliche Ressource Moor einen entscheidenden Vorteil gegenüber Wasser bietet. So kann Moor bei weitaus höheren Temperaturen eingesetzt werden, ohne dabei den Besucher Schaden zuzufügen.

Ein Moorbad besitzt demnach eine durchschnittliche Temperatur von rund 40 bis 50 Grad Celsius und hat den entscheidenden Vorteil, dass es zudem auch Wärme beispielsweise speichern kann. Diese Fähigkeit ist dann besonders bei Menschen mit Gliederschmerzen begehrt, und man wird hier auf einige Besucher treffen die auf diese Eigenschaft vertrauen.

Soleheilbäder

Zwei Bäder der besonderen Art die man auch im Schwarzwald vorfindet, ist zum einen das Soleheilbad sowie das Radonbad. Diese beiden Thermen sind bei vielen Menschen besonders geschätzt, da sie bestimmte Eigenschaften besitzen. So vereint das Soleheilbad die besagten Heilkräfte von Salzen und Mineralien mit dem lebensnotwendigen Wasser sowie dessen beruhigende Form. Das Radonbad hingen greift den nachgesagten entzündungshemmenden Effekt eines Edelgases auf und vereint dies ebenfalls mit der wohltuenden Wirkung vom Element Wasser.

Reiseführer Schwarzwald

Bestseller Nr. 1 MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
Bestseller Nr. 2 ADAC Reiseführer plus Schwarzwald: mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen
Bestseller Nr. 3 ADAC Reiseführer Schwarzwald: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappkarten

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API - Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Für jeden Geschmack die passende Badewelt mit Badefreuden

Sicherlich ist es eine Frage der persönlichen Vorlieben, für welches Bad man sich letztendlich entscheidet. Jedoch bietet der Schwarzwald eine schier unglaubliche Auswahl an Heilbäder die sich zudem noch die Hand reichen mit den zahlreichen Freizeitbädern und den Seen.

Man wird daher auch bei einem Urlaub in Baden-Württemberg keinesfalls auf Badefreuden verzichten müssen, die in Bezug auf die Heilbäder sogar eine wohltuende Wirkung für Körper und Geist besitzen. Die meisten der modernen Badetempel bieten nicht nur Wellnessanwendungen, sondern auch Massagen, Schönheitspflege und Fitness an. Nach einem Thermenbesuch lässt sich mit einem guten Gewissen die Schwarzwälder Küche genießen.

Scroll to Top